Sonntag, 14. Oktober 2012

Das Konzept

Wir sind eine interaktive Zeitung, die keine Geheimnisse schafft, sondern sie aufdeckt - das war etwas, das uns in der Welt des Scrappens eindeutig fehlte. Die Details eines Werkes machen nun mal das Endergebnis aus, nicht das Papier oder eine Technik. Aber genau diese Details werden oft nicht erklärt. Wir haben daher alle diese wunderbaren Leckerbissen aufgesammelt und sie in unser neues Magazin gesteckt -eines das voll ist mit Freude am Scrappen, mit Dingen die uns am Herzen liegen und mit allem was die kreative Welt Interessantes zu bieten hat.

Wir freuen uns, wenn wir einen Platz auf eurem Sofa, dem Scraptisch oder neben einem Tässchen Kaffee einnehmen dürfen - zum Durchblättern, um euch zu inspirieren und um mit euch in diese wunderbare Welt gemeinsam eintauchen zu können.




scrapwerk ist das neue handliche und unkomplizierte Scrapbook-Magazin, das dich überall hin begleiten kann: Es passt für unterwegs perfekt in die Handtasche, kann gemütlich mit dir auf dem Sofa lümmeln oder platzsparend mit auf den Scraptisch gelegt werden.


scrapwerk ist ein interaktives Magazin, dass genutzt und gelebt werden kann und so zu einem Stück von dir wird. Es ist prall gefüllt mit übersichtlichen und klar nachvollziehbaren Themen, Techniken und Tipps. Die Werke laden daher ein, sie als Inspiration für eigene Dinge zu nutzen.






1 Kommentar:

  1. Ich freu mich riesig auf die neue Ausgabe! Wenn ich grad mal so überlege, dann fehlt mir immer wieder die ERklärung, wie das genau mit diesem Aquarelleffekt auf dem Papier klappt. Wasserfarben, Gelatos & Co habe ich zuhause, nur sieht´s bei mir nie so aus, wie auf den anderen Layouts... Vielleicht wäre das für Euch eine Idee, dies in den nächsten Heftchen aufzugreifen?! VLG Christine

    AntwortenLöschen